Mitgliederliste Genossenschaft nach § 30 GenG

Software zur Führung der Mitgliederliste für Genossenschaften

Vorstände von Genossenschaften sind gesetzlich verpflichtet eine Mitgliederliste zu führen. In dieser List ist jedes Mitglied mit den vorgeschriebenen Mindestangaben einzutragen.

Das S&D Aktienregister – als intuitiv zu bedienende Anwendung – unterstützt Sie bei der Einhalt der gesetzlichen Vorgaben. 

Die Module

Mit dem Hauptmodul des S&D Aktienregisters erfüllen Sie komfortabel alle gesetzlichen Anforderungen, die an die Führung der Mitgliederliste gestellt werden. Dies gilt für Genossenschaften, in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das S&D Aktienregister entspricht den Anforderungen des § 30 GenG.

Das S&D Aktienregister ist intuitiv und entlastet Sie bei der Pflege der Stammdaten oder der Besitzverhältnisse und erleichtert Ihnen das Reporting und den Daten-Export z.B. in eine Tabellenkalkulation.

Das Modul Hauptversammlung vereinfacht Ihnen die Vorbereitung und Durchführung der Hauptversammlung. 

Das Modul Dividendenzahlung berechnet die Höhe der Dividende unter Berücksichtigung der aktuellen Besitzverhältnisse und berechnet automatisch z.B. relevante Steuern und Abgaben entsprechend der landesspezifischen Vorgaben.

§ 30 Genossenschaftsgesetz (GenG)

Mit dem S&D Aktienregister haben Sie die optimale Software um die Aufgaben z.B. zur Führung der Mitgliederliste rechts- und revisionssicher zu bewältigen

Auszug aus unserer Kundenliste