Hauptversammlung

Das Erweiterungsmodul Hauptversammlung bietet Ihnen alles aus einer Hand: Software, Beratung und technische Unterstützung. Das Erweiterungsmodul Hauptversammlung unterstützt einen reibungslosen 
und professionellen Ablauf und entlastet damit die Organisatoren der HV.
Die Durchführung einer Hauptversammlung ist mit viel organisatorischem Aufwand sowohl in der Vorbereitung als auch am Tag der Hauptversammlung selbst verbunden. Die Organisatoren müssen z.B.:

  • Einladungen versenden
  • Eintrittskarten und Stimmzettel vorbereiten
  • Rückmeldungen erfassen
  • unterschiedliche Arten von Vertretungswünschen bearbeiten
  • Anwesenheiten am Tag der HV erfassen
  • kurzfristige Abwesenheiten feststellen
  • Präsenzlisten für die notarielle Beurkundung erstellen

Für alle diese Tätigkeiten stellt das Erweiterungsmodul Hauptversammlung entsprechende Funktionen bereit.

Mit Hilfe des Erweiterungsmoduls können während der Hauptversammlung z.B. automatisch Stimmanteile berechnet werden oder Präsenzen der Teilnehmer in Echtzeit erfasst und verwaltet werden, so dass zu jedem Zeitpunkt ein aktueller Gesamtüberblick gewährleistet wird.

Unterstützung am Tag der Hauptversammlung: 
Auf Wunsch steht Ihnen S&D vor und während einer Hauptversammlung technisch und fachlich zur Seite; sei es mit der Bereitstellung von Server, Datenbanken und Notebooks über Durchführungstests im Vorfeld, bis hin zur Livebetreuung vor Ort.

Verwaltung der Anwesenheit am Tag der Hauptversammlung

Verwaltung der Anwesenheit

 

Anwesenheit und Kapitalverteilung

Kurzpräsenz

 

Nachtragspräsenz

Während der Hauptversammlung kann es vorkommen, dass ein Vertreter den Raum verlässt oder an einer Abstimmung nicht teilnimmt. Z.B. bei Entlastung des Aufsichtsrats dürfen die Mitglieder nicht mit abstimmen. Hier können die Teilneh- mer kurzfristig ausgeschlossen werden. Zur Berechnung der maximalen Stimmzahl dient an dieser Stelle die Nachtragspräsenz.

Nachtragspräsenz

Stimmrecht

Das Modul Hauptversammlung unterstützt neben einem Stimmrecht gemäß dem Anteil am Kapital auch andere Arten von Stimmrechten wie Stamm- und Vorzugsaktien oder die Begrenzungen der Anzahl der Stimmen (Höchststimmrecht); Stimmrecht: Aktie = 1 Stimme, stimmrechtslose Aktien, Begrenzungen/ Obergrenze, individuelle Formel.
– Stimmrechtregelung (-ausschluss)